Ausbildung als Orthopädieschuhmacher (m / w / d)

Hier dreht sich alles um Schuhe, Einlagen und Fußgesundheit. Ohne ihn geht nichts - die Rede ist vom Orthopädieschuhmacher.

Dein Aufgabenbereich

Als Orthopädieschuhmacher berätst du bei der Wahl der richtigen Einlagen und passenden Schuhe. Du nimmst Maß an den Füßen, führst Ganganalysen durch, erstellst Abdrücke sowie Modelle, die als Vorlage für das anzufertigende Hilfsmittel dienen. Du fertigst meist Einzelstücke, die du der Kundschaft anpasst und falls erforderlich auch reparierst. Menschen aller Altersgruppen zählen zu deinem Kunden- bzw. Patientenkreis. Der Beruf ist eine Kombination aus dem traditionellem Handwerk des Schuhmachers und dem Umgang mit modernen Fertigungsmaschinen und Messverfahren.

Dein Profil

  • handwerkliches Geschick
  • Verständnis für technische und physikalische Vorgänge
  • Fingerspitzengefühl für filigrane und visuelle Arbeiten
  • Kreativität
  • Spaß an körperlicher Arbeit
  • Einfühlungsvermögen
  • kommunikatives und freundliches Auftreten

Auf einen Blick

Frühester Beginn: 1. August 2022
Art: Klassische duale Berufsausbildung
Standort: Mühlhausen
Berufsschule: Gotha (Internatsunterbringung möglich)
Dauer: 3,5 Jahre

Leonard M., Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher

Informiere dich auch in unsere Filialen vor Ort

Ganz in deiner Nähe in Thüringen, Niedersachsen und Berlin.