zurück

Kurs für Betroffene, pflegende Angehörige sowie Interessierte

28. Februar 2019

Wie oft hört man den Satz „Nach einem Schlaganfall ist nichts so wie es einmal war.“ Das Leben des Betroffenen und auch der Angehörigen ist komplett verändert und wird auf den Kopf gestellt.

Der Kurs „Schlaganfall - Versorgungskonzepte im Alltag“ richtet sich an Betroffene, pflegende Angehörige sowie Interessierte. Christoph Blank, Orthopädieschuhmachermeister der Jüttner Orthopädie KG, informiert vor Ort über Alltagshelfer und Hilfsmittel, die Betroffenen dabei helfen können in die Eigenständigkeit zurückzukehren. Weitere Themen aus verschiedenen Hilfsmittelbereichen werden angesprochen - so zum Beispiel: orthopädische Schuhe, Orthesen, Rehatechnik und Verbesserungen der Schlucktechnik. Ziel ist es, den Teilnehmern Informationen und Unterstützung zu geben, um das Leben mit Handicap besser gestalten zu können.

Wann: Mittwoch, 20. März 2019 von 18:00 - 19:30 Uhr

Wo: Jüttner Orthopädie KG, 99510 Apolda, Königsstraße 15

Kosten: gebührenfrei