zurück

Faszination Lymphologie: Eine interdisziplinäre und interprofessionelle Betrachtung

08. März 2019

Am Samstag, 28. September 2019 findet das „2. Thüringer Lymphologie Symposium“ im Kongressbereich des Steigerwaldstadions in Erfurt statt.

Lassen Sie uns gemeinsam diese Plattform für einen offenen Austausch – mit Medizinern, Therapeuten und weiteren Experten aus diesem Bereich – nutzen, für ein Update der Standards sowie Einblicke in die neuesten wissenschaftlichen und therapeutischen Erkenntnisse, so Frau Dr. med. Barbara Netopil, die als wissenschaftliche Leiterin durch das Symposium führt.

Beleuchtet werden aktuelle Themen rund um die Behandlung von Lymphödemen und Lipödemen. Mediziner, Therapeuten und weitere Experten aus diesem Bereich referieren. Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge und praktische Demonstrationen im Fokus der Lymphologie. Dabei wird auch viel Raum für individuelle Fragen und Diskussionen sein.

Interaktive Informationsstände der Jüttner Orthopädie KG und der Inselsberg-Klinik runden den lymphologischen Fortbildungstag ab.

Alle Informationen auf einen Blick

Termin: Samstag, 28. September 2019

Tagungsort: Steigerwaldstadion Arena Erfurt, Mozartallee 3, 99086 Erfurt

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Barbara Netopil, Reha-Zentrum Bad Nauheim, Klinik Taunus, Abt. Lymphologie

Veranstalter: Julius Zorn GmbH, www.juzo.com/de

Zertifizierungen:

  • Landesärztekammer Thüringen
  • Deutsche Gesellschaft für Lymphologie
  • IQZ-Fortbildungspunkte
  • Therapeuten-Fortbildungspunkte