Individuelle Versorgung für Menschen mit Multiple Sklerose

Jüttner bietet eine große Anzahl gezielter Versorgungsmöglichkeiten.

Multiple Sklerose als Diagnose und Krankheit zu akzeptieren ist schwer. Doch mit einer individuellen Therapie und Versorgung ist es möglich, die Lebensqualität noch lange zu erhalten. Jüttner bietet mit den Leistungsbereichen Orthopädietechnik, Rehabilitationstechnik und Homecare ein breites Versorgungsspektrum. Wir kennen die Herausforderungen der Krankheit und stehen Ihnen beratend zur Seite.

In Deutschland leiden ca. 200.000 Menschen an MS, die häufig erstmalig zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auftritt. Damit ist MS die häufigste Krankheit des Nervensystems im jungen Erwachsenenalter.

Das Zentrale Nervensystem des Menschen besteht aus Rückenmark und Gehirn und ist für die Koordination aller motorischen Funktionen und körperlichen Abläufe verantwortlich. Es arbeitet wie eine Art Schaltzentrale, die elektrische Impulse über Nervenfasern weiterleitet.

Infolge einer MS-Erkrankung können verschiedenen Symptome auftreten:

  • Empfindungsstörungen an Armen oder Beinen
  • Beeinträchtigung des Sehvermögens
  • Muskelschwächen (spastische Lähmungen, Störungen der Feinmotorik, Muskelsteifigkeit)
  • Blasenfunktionsstörungen

Leben mit Multiple Sklerose – Wir beraten. Wir versorgen.

Die Krankheit verläuft von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bedingt durch den unterschiedlichen Verlauf ist eine auf den Patienten genau abgestimmte Therapie und Versorgung so wichtig. Ganz individuell können wir Sie mit Hilfsmitteln versorgen und von der Orthese, über einen geeigneten Rollstuhl, Scooter oder Rollator bis hin zu speziellem Besteck, Greifhilfen, und Badewannenliftern passen wir die Helfer genau auf Ihre Bedürfnisse an. Wir beraten, versorgen und begleiten Sie, damit Sie Ihr Leben mit MS so eigenständig wie möglich gestalten können.