Leben nach einem Schlaganfall: Es gibt so vieles, was getan werden kann.

Wir haben uns auf die Versorgung von Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, spezialisiert.

Was das bedeutet? Die Antwort darauf ist so vielschichtig wie die Erscheinungsformen dieser leider recht verbreiteten, schweren Erkrankung. Unsere Arbeit für Schlaganfallbetroffene erleichtert durch Ausstattung mit individuell hilfreichen Produkten, maßgeschneiderte Lösungen und moderne Technik die Bewältigung des persönlichen Alltags. Betroffene sollen nach dem Schlaganfall wieder mehr Selbstständigkeit zurückgewinnen und die eigenen, neuen Potenziale so vollständig wie möglich ausschöpfen können. Dafür bieten wir ein breites Spektrum an Produkten, Lösungen und Leistungen und sind ein naher Partner, der Sie auf Ihrem Weg zurück ins Leben begleitet.  

Ein Schlaganfall (Apoplex) ist eine Durchblutungsstörung des Gehirns und damit immer ein medizinischer Notfall. Sicher wissen Sie, dass die Ausprägung der gesundheitlichen Spätfolgen vom Verlauf des Schlaganfalls selbst abhängt. Bestimmt ist Ihnen auch bekannt, dass niemand eine exakte Voraussage über die Chancen und Möglichkeiten der Genesung machen kann. Vielleicht haben Sie von Menschen gehört, die nach dem Schlaganfall sehr viele Fähigkeiten wieder erlangen und weit ins Leben zurückkehren konnten. Es stimmt wirklich, dass in allen Bereichen der Einschränkung die Möglichkeit von Fortschritten und einer Verbesserung des Istzustandes besteht. Mut und Leben gehören zusammen und Sie verdienen die beste Unterstützung und Versorgung. Wenden Sie sich an uns. In Zusammenarbeit mit Ihren Ärzten und Therapeuten können wir Ihnen helfen und die besten Werkzeuge sowie die optimale Ausstattung für Ihre Versorgung liefern. Sprechen Sie uns an. Mit der richtigen Beratung helfen wir Ihnen, Ihren Alltag wieder aktiv zu meistern. 

Das Konzept: Schlaganfallpartner

Schlaganfallpatienten stehen vor gesundheitlichen Herausforderungen, die mit Einschränkungen einhergehen. Je nach Schwere des Schlaganfalls betreffen diese Einschränkungen die Sprache (Aphasie), den Bewegungsapparat, die Sinne oder auch die Nahrungsaufnahme in individuell unterschiedlicher Ausprägung. Wörtlich zählen Lähmungserscheinungen der Füße (Fußheberlähmung, auch Peronaeusparese) oder der Hände (handbetonte Hemiplegie), eine beeinträchtigte Bewegungsfreiheit der Beine (Zirkumduktion), halbseitige Aufmerksamkeitsstörungen (Neglect) oder Schluckstörungen (Dysphagie) zu diesen möglichen Folgebeeinträchtigungen eines Schlaganfalls.

Für den individuellen Fingerabdruck des Krankheitsbildes können wir bei Jüttner individuelle Lösungen anbieten, die Ihnen im Alltag helfen und Ihren Therapieerfolg verbessern und beschleunigen können: Bewährte Hilfsmittel für den Haushalt, für Dusche, Bad und WC sowie für Ruhe und Schlaf bieten reale Mehrwerte für jeden Tag. Unser Sortiment an Trainings- und Therapiegeräten für die Schlaganfallrehabilitation ist sorgfältig ausgewählt. Rollstühle mit Kraftverstärkern oder motorisierte Rollstühle, die wir im Übrigen individuell umbauen und anpassen können, sorgen für selbstständige Mobilität. Gehilfen und Orthesen geben Sicherheit und unterstützen echten Therapieerfolg für das eigenständige Laufen. Handorthesen können dabei helfen, die Beweglichkeit der Hand nach einem Schlaganfall zu erhalten oder zu fördern. Es gibt Hilfe für eine Verbesserung der Kommunikation und eine ganze Reihe von ergonomisch angepassten Alltagsgegenständen. Diese reichen vom Essbesteck mit extra großem Griff bis hin zum gezielt vergrößerten Schachbrett für Schlaganfallpatienten.

Als Schlaganfallpatient oder Angehöriger von Betroffenen verdienen Sie die beste Unterstützung. Wir organisieren diese und können Ihnen alle Lösungen und Hilfsmittel anbieten, die nach aktuellem Stand der Technik zu Verfügung stehen. Wenden Sie sich direkt an uns. Wir beraten Sie.  

Besonders innovativ ist das Feld der Elektrostimulation zur Verbesserung von Bewegungsabläufen. Hierfür statten wir spezielle Orthesen mit präziser Sensortechnik aus. Diese Sensoren erfassen präzise Momente des Bewegungsablaufes und geben über Elektroden Impulse an beteiligte Muskelgruppen weiter. Dadurch kann ein Bewegungsablauf derart gezielt unterstützt und damit verbessert werden, dass selbstständiges Laufen wieder möglich wird. 

Stellen Sie unseren Experten Ihre Fragen unter Tel. 03601 4618-0 oder hinterlassen Sie uns schnell und einfach über das folgende Kontaktformular eine Nachricht.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf unserem Schlaganfall-Informationsportal: